Quantitative Auswertung von 4D PET-Datensätzen mit Zeitaktivitätskurven.

Die PET-Bildgebung ermöglicht eine nicht-invasive Messung der metabolischen Zellaktivität im menschlichen Körper und liefert wertvolle Informationen über die biochemischen und biologischen Vorgänge im Patienten. Sie ist ein diagnostisches Hilfsmittel zur Gewinnung von frühzeitigen Informationen über den Zustand von Herzerkrankungen, neurologischen Defekten und Krebs. Ein Programm, das diese molekulare Aktivität im Zeitverlauf grafisch darstellt, liefert dem Anwender wichtige Informationen über das frühe Stadium und den Verlauf von unterschiedlichen Erkrankungen.

Dynamic VUE ermöglicht Ihnen eine optimale Verwertung des mit PET- und PET/CT-Systemen bei statischen, dynamischen und getriggerten Scans gewonnenen Bildmaterials. Mit der Anwendung können Sie 4D PET-Datensätze quantitativ auswerten, Zeitaktivitätskurven erstellen und die Bilder im Zeitverlauf summieren.

Highlights

  • Optimierung von neurologischen und kardiologischen PET-Scans
  • PET 4D-Darstellung
  • Bildsummierung
  • Quantitative Analyse
  • Benutzerdefinierbare Parameter
Dynamic VUE

Merkmale

  • Schnelle Segmentierung von intrazerebralen und subduralen Hämatomen
  • Halbautomatisches Segmentieren der Hämatome auf CT-Bildern ohne Kontrastmittel
  • Nachverfolgung von Veränderungen der zerebralen Hämatome über die Zeit
  • Intuitive, benutzergesteuerte Werkzeuge zur Segmentierung von Aneurysmen für eine einfache Beurteilung und Berichterstellung
  • Das neue SmartMesh: Das innovative Bearbeitungswerkzeug gibt unmittelbar ein visuelles Feedback, sodass Sie wissen, was Sie bearbeiten.
  • Volle Integration mit Spectral CT bei Verwendung von GSI-Datensätzen.

Verwendungsbereiche

Stroke VCAR ist ein Analysesoftwarepaket für CT-Bilder, das Ärzte bei der Analyse und Visualisierung von CT-Daten des Gehirns aus DICOM 3.0-konformen CT-Scans unterstützt. Stroke VCAR wurde für die Segmentierung und Beurteilung intrazerebraler und intrakranieller Blutungen im Gehirn entwickelt und umfasst halbautomatische Werkzeuge für CT-Untersuchungen ohne Kontrastmittel. Darüber hinaus bietet Stroke VCAR eine Reihe von Workflow-Tools für die Segmentierung und Visualisierung von Aneurysmen im Gehirn auf kontrastverstärkten CT-Bildern. Es dient der Verwendung durch das Klinikpersonal zur Verarbeitung, Befundung, Archivierung, Weiterleitung und zum Drucken von CT-Studien.

Diese Software unterstützt den Anwender bei der anfänglichen 3D-Segmentierung, Messungen sowie Visualisierung von Blutungen und Aneurysmen im Gehirn. Der Anwender verfügt dabei über die Möglichkeit zur Anpassung der Konturen und Bestätigung der endgültigen Segmentierung.

Verwandte Anwendungen

PET VCAR

Erweiterte klinische Visualisierung PET VCAR

Interdisziplinärer Vergleich mehrerer Untersuchungen zur Beurteilung der Stoffwechselaktivität von Läsionen über die Zeit.

CardIQ Xpress 2.0 Reveal

Erweiterte Visualisierung CardIQ Xpress 2.0 Reveal

CardIQ Xpress 2.0 Reveal ist ein effizientes Werkzeug zur Anzeige, Reformatierung und Analyse von 2D- oder 3D-CT-Bildern des Herzens im Hinblick auf die qualitative oder quantitative Beurteilung der Herzanatomie und Koronararterien.

CortexID Suite

Erweiterte Visualisierung CortexID

Vollständig automatisierte Nachverarbeitungssoftwarelösung zur Quantifizierung von PET-FDG- und Beta-Amyloid-Gehirn-Scans