Mit Software die Qualität und Effizienz der medizinischen Versorgung verbessern

Centricity RIS-i ist eine skalierbare, konfigurierbare, modulare Workflow-Lösung für die Radiologie, ausgelegt auf die heutigen und künftigen Anforderungen an Kliniken, Fachabteilungen und große Gesundheitsnetzwerke. Neben der Patientendatenverwaltung, Untersuchungsplanung und Workflow-Überwachung lässt sie sich auch zur Ermittlung und Darstellung von Ergebnissen für das Befundswesen, für die Buchhaltung, zur Verteilung von Ergebnisdaten und zur abschließenden Archivierung einsetzen.

RADIOLOGIEINFORMATIONSSYSTEME (RIS)

Die Vorteile des RIS im Überblick

RIS-i ermöglicht ein besonders effektives Management des Workflows in der Radiologie:

  • Höherer Durchsatz und mehr Effizienz in der Radiologie –

    ein optimierter Radiologie-Workflow, modernste klinische Tools und eine Echtzeitbefundung ermöglichen abteilungs-, klinik- und einrichtungsübergreifende Produktivitätssteigerungen und Kosteneinsparungen in der radiologischen Bildgebung.
  • Integration und Kooperation –

    ein verbessertes MDT-Modul erleichtert die Kooperation zwischen überweisenden Ärzten, Radiologen und anderen Spezialisten, die an unterschiedlichen Orten tätig sind.
  • Teleradiologie und standortübergreifende Berichte –

    mit webbasierten, integrierten Befundungslösungen können Einrichtungen des Gesundheitswesens die Befunderstellung standortübergreifend verwalten und damit die Produktivität steigern.
  • Optimierte, intelligente Terminplanung –

    Mit Tools wie regelbasierten Terminplanungsvorlagen mit Farbcodierung lassen sich Untersuchungs- und Behandlungstermine priorisieren und sinnvoll planen.
  • Centricity™ eRadCockpit

    Centricity eRadCockpit ist eine webbasierte Befundsplattform, die Radiologen überall dort, wo ein Internetzugang besteht, die Optimierung ihres Befunds-Workflows, den Zugriff auf wichtige Informationen und Zweitmeinungen, die Verteilung des Arbeitspensums und eine standortübergreifende medizinische Befunderstellung ermöglicht.

    Sie optimiert den Bildgebungs-Workflow, verbindet die beteiligten Spezialisten miteinander und öffnet unter Verwendung der bestehenden Infrastruktur die Türen über die Radiologie hinaus, sodass elektronische Patientendaten einrichtungsübergreifend bereitgestellt werden können. Auf diese Weise verhilft Centricity eRadCockpit der Radiologieabteilung zu maximaler Effizienz.
    Centricity RIS-i eRadCockpit ist eine Highend-Teleradiologielösung für zentralisierte Bildgebungs-Workflows unter Einbindung von mehreren dezentralisierten Centricity RIS-/PACS-Systemen.
  • Centricity™ RadCockpit

    Centricity RIS-i RadCockpit ist eine integrierte Desktop-Produktivitätslösung für das Befundswesen in Krankenhäusern. Die Software fungiert als Schnittstelle zwischen Diagnostik, Verwaltung und Patient.

    Durch schnellere Diagnostik und kürzere Bearbeitungszeiten trägt sie zu einer besseren Patientenversorgung bei. 
    Darüber hinaus ermöglicht sie die nahtlose Integration von Centricity Universal Viewer.
    Centricity RIS-i RadCockpit macht zum einen papierbasierte administrative Aufgaben überflüssig und optimiert zum anderen das Management der Bildgebungs-Workflows im Krankenhaus.

Kontakt

Wenn Sie mehr über unsere Lösungen erfahren oder eine Demo anfordern möchten, geben Sie bitte unten Ihre Kontaktdaten ein.