Der Giraffe Shuttle* ermöglicht eine kontinuierliche Versorgung von Säuglingen während des krankenhausinternen Transports.

Der Giraffe* Shuttle ermöglicht die kontinuierliche Versorgung von Neugeborenen beim krankenhausinternen Transport. Als transportable Stromquelle kann der Shuttle mit unterschiedlichen Produkten der Giraffe* Familie von GE Healthcare verbunden werden. Er liefert Strom für das Bett und Zusatzgeräte sowie für das medizinische Gasmanagement.

Mit dem Giraffe* Shuttle können entsprechende Betten innerhalb des Krankenhauses mobil genutzt werden. Dies verringert das Risiko von klinischen Problemen im Zusammenhang mit dem internen Transport infolge einer plötzlich unterbrochenen Wärmeregulierung.

  • Giraffe shuttle lowers temperatures in bed transfers
    Das Umbetten von Patienten führt zu niedrigeren Körpertemperaturen bei der Aufnahme2,3
  • Giraffe shuttle lowers admission temperatures
    Niedrigere Körpertemperaturen bei der Aufnahme tragen zu höheren Infektionsraten bei4
  • Giraffe shuttle reduces costs by reducing infections
    Infektionsbehandlungen verursachen höhere Kosten5