Imaging Protocol Manager

Imaging Protocol Manager is a cloud-based, multimodality, protocol–management solution that provides access, insight, and governance for imaging device protocols, helping providers effortlessly deliver the right exam for each patient, every time. You can’t be everywhere at once, but now your protocols can.


Reducing variation, meeting regulatory requirements, and improving consistency of imaging services is a key objective for many healthcare institutions. Standardizing device protocols offers one of the best ways to achieve these goals, but until now there hasn’t been a simple way to manage that process.

Herausforderungen bei Protokollen

  • Market Environment Challenges

    Environment
    Previously, protocol teams needed to manually update each device using a USB drive, resulting in inconsistency, patient risks, and costly inefficiencies.

  • Regulations
    Complying with the wide range of industry, state, and federal accreditations can be highly burdensome without a convenient tool for establishing consistency and traceability across the enterprise.

  • Economics
    With budgets always under strain, managing and updating protocols can become a significant financial stressor. In fact, the average cost for optimizing 30 CT protocols is $42,000.1

  • Patient outcomes
    Using out-of-date protocols can result in incorrect diagnoses, repeat visits, delays in care, and a suboptimal patient experience.

DER BILDGEBUNGSPROTOKOLL-MANAGER STEHT IHNEN ZUR SEITE

Herausforderungen meistern. Ergebnisse verbessern.

  • Konformitätsmanagement

    Die richtigen Protokolle werden tagtäglich automatisch auf jedes Gerät heruntergeladen und überwacht. Dies sorgt für mehr Transparenz, beschleunigt den Akkreditierungsprozess und fördert die Konformität mit den behördlichen Vorgaben und den Voraussetzungen für Kostenerstattungen.

    • Das American College of Radiology schreibt für die CT-Akkreditierung jährliche Protokollprüfungen vor.2
    • Die American Association of Physicists in Medicine Task Group 225 hat Leitlinien für die Verwaltung und Überprüfung von CT-Protokollen veröffentlicht.3
    • Die Akkreditierung der Joint Commission (verantwortlich für die Akkreditierung von 82 % aller Krankenhäuser in den USA) erfordert einen Prozess für jährliche Protokollprüfungen, um CT-Protokolle stets aktuell zu halten.4
  • Betriebseffizienz

    Durch die Standardisierung von Arbeitsabläufen und Verfahren über mehrere Einrichtungen und Standorte hinweg werden Schulungszeiten, Wiederholungsuntersuchungen und der zusätzliche Zeitaufwand für die manuelle Protokollverwaltung reduziert.

    Die Optimierung von Protokollen auf allen Geräten einer Einrichtung, die bei bisherigen Update-Prozessen noch mehrere Wochen in Anspruch nahm, dauert jetzt nur noch wenige Stunden. Dadurch können alle Ihre Geräte auf dieselben Protokolle zugreifen und Sie einen der Hauptfaktoren für versteckte Kosten und Unwirtschaftlichkeit abschwächen.

  • Wandel der Unternehmenskultur

    Ein effektiver Protokollmanagement-Prozess kann einen Wandel in der Unternehmenskultur bewirken, die Arbeitsmoral steigern und den Mitarbeitern ermöglichen, sich auf die Patientenversorgung zu konzentrieren.

    Konsistentere, hochwertigere Untersuchungen können zu besseren Patientenergebnissen beitragen, und die Mitarbeiter gewinnen an Selbstvertrauen und Zufriedenheit, wenn sie mehr Patienten gesund nach Hause schicken können.

FUNKTIONSWEISE

Der Bildgebungsprotokoll-Manager ist einfach einzurichten und zu bedienen.

  • 1. Abrufen
    Importieren Sie Protokolle aus CT und MR in die Cloud-Bibliothek, um sie einfachen Bearbeitungsschritten zu unterziehen.

    2. Veröffentlichen
    Nehmen Sie Einsicht in Protokolle und veröffentlichen Sie sie als „Standardprotokoll“ für den Pool identischer Geräte.

    3. Übermitteln
    Verteilen Sie Protokolle an Scanner in allen Krankenhäusern einer Verbundstruktur.

    4. Klinische Anweisung
    Überprüfen Sie Positionierungsrichtlinien, Verfahren zur Kontrastmittelverabreichung und Anweisungen für MTRA.

    5. Abweichungsverfolgung
    Verfolgen und überwachen Sie Protokollabweichungen zwischen Gerät und Standardprotokollen in der Cloud.

Erleben Sie die Anwenderfreundlichkeit und Leistungsfähigkeit des Bildgebungsprotokoll-Managers

Weitere Produkte

  

Weitere Ressourcen

e-Broschüre

Download

Daten und Fakten

Download

Funktionsweise

Download

1. J Siegelman, „Design, Implementation, Benefits and Costs of a CT Radiation Dose Optimization Committee, in a Medium Sized Community Hospital System“, Veröffentlicht in JACR 2013

2. ACR: https://www.acr.org/Education/Education-Catalog/Products/8336734

3. AAPM Medical Physics Practice Guideline 1.a: CT Protocol Management and Review Practice Guideline, Journal of Applied Clinical Medical Physics, 14(5), 2013

4. https://www.jointcommission.org/assets/1/6/Accreditation_and_Certification_10_09.pdf