IDEAL IQ wurde für eine verbesserte Beurteilung von Lebererkrankungen im Anfangsstadium entwickelt.

Mit einer 3D-Abdeckung der gesamten Leber und nur einem einzigen Atemstopp ermöglicht IDEAL IQ eine nicht-invasive, quantitative Bewertung des Triglycerid-Fettgehalts in der Leber, die bei der Diagnose von Steatose helfen kann.

DEAL IQ erstellt eine volumetrische Fettfraktionskarte zur Visualisierung und Quantifizierung des Triglycerid-Fettgehalts in der gesamten Leber und um die störenden R2-Faktoren korrigiert wird. Eine nichtinvasive, strahlungsfreie und schnelle Technik für eine patientenfreundliche und kostengünstige Lösung.

Fachliteratur

SIGNA Pulse of MR

Das Halbjahresmagazin „SIGNA Pulse of MR“ von GE Healthcare enthält aktuelle Informationen zur MR-Technologie, deren klinischem Nutzen, zu technischen Innovationen und Branchenfragen.

Verpassen Sie keine Ausgabe von SIGNA Pulse of MR!

  • Sehen Sie sich die aktuelle Ausgabe an, oder durchsuchen Sie die archivierten Exemplare in unserer Rubrik „SIGNA Pulse of MR“.
  • Abonnieren Sie SIGNA Pulse of MR kostenfrei!
  • Wechseln Sie in das digitale Zeitalter! Laden Sie die kostenlose App SIGNA Pulse of MR entweder im Apple Store, auf dem Android Market oder aber unter www.amazon.com herunter. Die digitale Ausgabe von SIGNA Pulse of MR ist nun als App für das iPad bzw. iPhone von Apple, mobile Android-Geräte und Kindle kostenlos erhältlich und stellt aktuelle Veröffentlichungen und archivierte Artikel auf Tastendruck bereit.

MR-Scanverfahren haben sich nicht als sicher für die Abbildung von Feten bzw. Kleinkindern erwiesen. Wägen Sie vor dem Scannen die Vorteile eines MR-Verfahrens sorgfältig gegen alternative Verfahren ab, um das Risiko für den Patienten so gering wie möglich zu halten. Die Entscheidung, schwangere Patientinnen bzw. Kleinkinder einem Scanverfahren zu unterziehen, muss von einem Arzt getroffen werden.