MR-Scanverfahren haben sich nicht als sicher für die Abbildung von Feten bzw. Kleinkindern erwiesen. Wägen Sie vor dem Scannen die Vorteile eines MR-Verfahrens sorgfältig gegen alternative Verfahren ab, um das Risiko für den Patienten so gering wie möglich zu halten. Die Entscheidung, schwangere Patientinnen bzw. Kleinkinder einem Scanverfahren zu unterziehen, muss von einem Arzt getroffen werden.