Darstellung von Weichteilgewebe und Knochen in Implantatnähe.

MAVRIC SL ist eine Akquisitions- und Rekonstruktionstechnik für die Bildgebung von Weichteilgewebe und Knochen in der Nähe von bedingt MR-sicheren Metallimplantaten. MAVRIC SL trägt im Vergleich zu herkömmlichen MR-Techniken zu einer Verringerung von Artefakten aufgrund von in der Bildebene bzw. in benachbarten Ebenen vorhandenem Metall bei. Zum allerersten Mal ist es möglich, die Darstellung von Knochen und Weichteilgewebe in der Umgebung von bedingt MR-sicheren Metallimplantaten erheblich zu verbessern und MR-Bilder in bester diagnostischer Qualität zu erzeugen.

Das MAVRIC SL-Verfahren nutzt 3D Fast-Spin-Echo-Technik, um mehrere überlappende Volumen bei einzelnen Frequenzversätzen aufzunehmen. Dieser Ansatz hilft, aus den benachbarten Bildebenen entstandene Verzerrungen zu beseitigen und aus der Bildebene stammende Artefakte zu reduzieren. Die Phasenkodierung wird auch in der schichtselektiven Dimension angewendet; und die neue 3D-Ausweitung der ansichtswinkel-basierten Neigung gestattet die Scheibenselektion und bekämpft Aliasing. Schließlich wird ein neues, spektral korreliertes Deblurring-Verfahren für das endgültig zusammengesetzte Bild implementiert.

Dieser Ansatz zur Akquisition und Erstellung von zusammengesetzten Bildern führt zu einem ausgezeichneten Signal-Rausch-Verhältnis (SNR) und einer hervorragenden Bildintegrität in der direkten Umgebung von bedingt MR-sicheren Metallimplantaten.

Mit MAVRIC SL werden Herausforderungen zur Routine.

1. Diese Bilder wurden mit der Software MAVRIC SL erstellt und sind für die von Anwendern zu erwartende Bildqualität repräsentativ. GE Healthcare kann jedoch nicht immer bestätigen, ob die Bilder von bedingt MR-sicheren Implantaten stammen oder ob beim Scannen die Anwendungshinweise des Implantats beachtet wurden.  MAVRIC SL darf nur bei bedingt MR-sicheren Implantaten und unter den für diese Implantate angegebenen MR-Bedingungen verwendet werden.

Bilder mit freundlicher Genehmigung des Hospital for Special Surgery, New York, NY, USA.

SIGNA Pulse of MR

Das Halbjahresmagazin „SIGNA Pulse of MR“ von GE Healthcare enthält aktuelle Informationen zur MR-Technologie, deren klinischem Nutzen, zu technischen Innovationen und Branchenfragen.

Verpassen Sie keine Ausgabe von SIGNA Pulse of MR!

  • Sehen Sie sich die aktuelle Ausgabe an, oder durchsuchen Sie die archivierten Exemplare in unserer Rubrik „SIGNA Pulse of MR“.
  • Abonnieren Sie SIGNA Pulse of MR kostenfrei!
  • Wechseln Sie in das digitale Zeitalter! Laden Sie die kostenlose App SIGNA Pulse of MR entweder im Apple Store, auf dem Android Market oder aber unter www.amazon.com herunter. Die digitale Ausgabe von SIGNA Pulse of MR ist nun als App für das iPad bzw. iPhone von Apple, mobile Android-Geräte und Kindle kostenlos erhältlich und stellt aktuelle Veröffentlichungen und archivierte Artikel auf Tastendruck bereit.