Discovery MI-DR

DAS MAGAZIN ZUR MOLEKULAREN BILDGEBUNG UND COMPUTERTOMOGRAPHIE

Clarity ist wieder zurück. Und geplant ist, Clarity halbjährlich zu veröffentlichen, um Sie noch zeitnäher auf dem neuesten Stand zu halten, was die molekulare Bildgebung und auch CT-Innovationen von GE Healthcare angeht. Für die Sicherung der bestmöglichen Patientenversorgung in jedem Fall und zu jeder Zeit. Klicken Sie am besten gleich hier, um Clarity kostenlos zu abonnieren, damit Sie keine Ausgabe verpassen.

Bei der molekularen Bildgebung geht es mehr als um nur das Durchleuchten des menschlichen Körpers. Sie ermöglicht das substanziellere Forschen bzw. das Erkennen und Befunden schwer zu erkennender Einzelheiten, kurzum: Es geht um echte Fortschritte. Es sind Fortschritte mit reproduzierbarem Charakter von Fakten, die im Verborgenen liegen.

Auf dem Weg zu echten Fortschritten. Sie beginnt mit jedem neuen Patienten, der zu Ihnen kommt. Und Sie tun alles, was Sie können, damit Sie das richtige Wissen und die richtigen Werkzeuge für die Fortschritte haben, die das Leben Ihrer Patienten verbessern. Wir haben mit medizinischen Fachleuten wie Ihnen zusammengearbeitet, um nachvollziehen zu können, was Sie für Ihre schwierigsten Fälle, zum Ausbauen Ihrer Leistungen und zur Planung künftiger Herausforderungen benötigen.

Darum haben wir Discovery? MI DR entwickelt. Es ist ein PET/CT-Premiumsystem mit der zusätzlichen Flexibilität eines eigenständigen diagnostischen CT-Systems. Es liefert genaue, reproduzierbare Ergebnisse, die überweisende Ärzte benötigen, und ein neues Maß an klinischer Vielseitigkeit, das Sie brauchen, um Ihre Praxis über FDG und Onkologie hinaus auszubauen.

Unsere Zukunftsvision der molekularen Bildgebung ist vollständig digital – von der Technologie über die Datenakquisition bis zur Verarbeitungssoftware über alle Anwendungen zur Interpretation und Kommunikation der Informationen. Diese vollständig digitalen Komponenten ermöglichen Ihnen die bestmöglichen Einblicke, um nicht nur Ihre klinischen Ergebnisse, sondern auch Ihre finanziellen und betrieblichen Ergebnisse zu verbessern.

Mit Discovery MI DR können Sie tiefgreifende Erkenntnisse aus den Innovationen der digitalen Software und der Analyse erhalten. Machen Sie sich bereit für mögliche künftige Anforderungen durch ein System, das sich problemlos an unseren digitalen PET-Detektor anpassen lässt. Außerdem machen Sie sich vor allem bereit für aufschlussreiche Erkenntnisse.

Bei der Bewertung der verschiedenen Bildgebungstechnologien müssen die medizinischen Fachleute von heute die Klinik im Blick haben. Sie dürfen jedoch auch die Zukunft nicht aus den Augen verlieren, damit sie die beste Ausgangsposition für neue Herausforderungen haben. Dafür haben wir ein PET/CT-System mit Spitzentechnologie entwickelt, das auf dem höchsten Niveau bleibt, auch wenn sich Ihre Anforderungen verändern. 

Der LightBurst LBS-Detektor steht für Geschwindigkeit und Effizienz. Dieser einzigartig konfigurierte Detektor verfügt über einen unübertroffenen 25 mm dicken Lutetium-basierten Szintillator (LBS), der eine hervorragende Empfindlichkeit bietet, um die größtmögliche Anzahl von Impulsen zu erfassen. Damit wir Ihnen stets Spitzensysteme bieten können, haben wir sie so konstruiert, dass sie leicht mit dem LightBurst Digitaldetektor aktualisiert werden können, sollte dies künftig erforderlich werden.

Discovery MI DR vereint die derzeit innovativste Rekonstruktionstechnologie, die Kombination von Time-of-Flight und Q.Clear. Das Ergebnis sind eine überragende Auflösung zur besseren Erkennung kleiner Läsionen sowie wiederholbare Genauigkeit für jede SUV-Messung von einer Untersuchung zur nächsten.

Neben den Innovationen bei der Rekonstruktions- und Quantifizierungstechnologie bietet Discovery MI DR die Innovationen unseres Revolution™ EVO. Dieses vereint das Clarity-Bildgebungssystem mit der hohen Geschwindigkeit der Performix™ 40 Plus-Röhre und unserem einzigartigen HiLight CT-Detektor und erzielt bei Verwendung von ASiR-V™,1 eine bis zu doppelt so hohe räumliche Auflösung. Unsere innovative iterative ASiR-V Rekonstruktionstechnik ist eine Option, welche die CT-Dosis bei allen Routine-Bildgebungsanwendungen ohne Einbußen der Bildqualität um bis zu 82 % reduzieren kann1, 2. Außerdem werden dank Smart MAR Metallartefakte wie Streifen und Schatten nahezu vollständig entfernt, sodass Sie wertvolle Zeit für Bildkorrekturen sparen. Diese CT-Technologie ist ideal für die klinisch vielseitigen Systeme wie Discovery MI DR.

 

NUTZEN SIE DAS VOLLE POTENZIAL VON ZWEI MODALITÄTEN

product-product-categories-molecular-imaging-discovery%20mi%20dr-Image1.pngHohe PET-Sensitivität und Zählrate zur Darstellung aller Tracer

product-product-categories-molecular-imaging-discovery%20mi%20dr-Image2.png2 mm Auflösung auf dem gesamten FOV mit SharpIR3

Reduzierung der CT-Dosis um bis zu 82 Prozent mit ASiR-V bei gleicher Bildqualität1,2

product-product-categories-molecular-imaging-discovery%20mi%20dr-Image4.pngBis zu zweifache Verbesserung der Quantifizierungsgenauigkeit (SUVmittel) und der Bildqualität (SNR) mit Q.Clear

product-product-categories-molecular-imaging-discovery mi dr-image5.pngDie Plattform ist kompatibel mit modernsten digitalen Lösungen und einem Portfolio an medizinischen Analyseanwendungen, die Maschinen, Menschen und Daten einander näher bringen

Minimalkonfiguration mit integrierter Technologie, die möglichst wenig Platz einnimmt
Minimalkonfiguration mit integrierter Technologie, die möglichst wenig Platz einnimmt

Damit Sie in einer sich ständig weiterentwickelnden Welt hervorragende Arbeit leisten können, müssen Sie aufschlussreiche Erkenntnisse für jede klinische Herausforderung erzielen. Sie benötigen ein PET/CT-System, mit dem keine Einschränkungen dafür bestehen, welche Patienten Sie behandeln können. Daher können Sie beruhigt Behandlungsoptionen empfehlen und bei komplexen Erkrankungen helfen.

Discovery MI DR ist ein grenzenlos vielseitiges PET/CT-System. Es ist effektiv und macht die Bildgebung bei Patienten, die Sie tagtäglich untersuchen, mit verkürzter Scan-Dauer, niedriger Dosis und genauer Quantifizierung effizienter. Es ermöglicht aber auch die Bildgebung bei den klinisch schwierigsten Fällen. 
Durch die Reduzierung von Metallartefakten durch Smart MAR können Sie Scans bei Patienten mit Metallimplantaten artefaktfrei durchführen. Außerdem ermöglicht der einzigartig konfigurierte PET-Detektor mit hoher Empfindlichkeit Protokolle mit hohen Zählraten zur Darstellung alternativer Tracer.

Das ideale PET/CT-System zum Ausbauen Ihrer Dienstleistungen. Neben umfassender PET-Bildgebung im Bereich der Onkologie zur Überwachung von Krebstherapien kann Discovery MI DR auch verwendet werden, um klinische Herausforderungen über die Onkologie hinaus anzugehen, nämlich im Bereich der Herz- und Gehirnbildgebung. Beispiel: Durch die Einführung Beta-Amyloid-spezifischer Tracer wird die PET-Gehirnbildgebung ein unverzichtbares Werkzeug bei komplexen neurodegenerativen Erkrankungen.

Von der Bildgebung mit Metallartefakten bis zu Multi-Isotop-Scans und Anwendungen über die Onkologie hinaus – Discovery MI DR ist ein PET/CT-System für jede klinische Herausforderung.

TIEFGREIFENDE MÖGLICHKEITEN

product-product-categories-nuclear-medicine-xeleris-xeleris 4-DataQuant-icon-10.jpgErweitern Sie den Einsatz von Tracern über FDG hinaus

product-product-categories-molecular-imaging-discovery czt-system images-image6.jpegSchöpfen Sie die Möglichkeiten der PET bei der Herz- und Gehirnbildgebung durch Nutzung der hohen Empfindlichkeit und der Erkennung von Läsionen aus.

ProtactorImage.jpgBetreiben Sie Forschung, welche die Bildgebung mit mehreren Tracern, besserer Bildqualität und Quantifizierung mit hochaktiven Tracern durchführt

product-product-categories-nuclear-medicine-spect-ct scanners-discovery 670 new-icons-image 1.pngErhöhen Sie die Anzahl der erfolgreichen CT-Scans bei Patienten mit Metallimplantaten dank Smart MAR

product-product-categories-pet-ct-discovery mi-icons-image11.jpgEmpfehlen Sie beruhigt die nächsten Behandlungs- oder Patientenverwaltungsoptionen an überweisende Ärzte

product-product-categories-molecular-imaging-discovery czt-system images-image15.jpegErweitern Sie Ihr Dienstleistungsangebot mit unabhängiger CT-Funktionalität


Minimalkonfiguration mit integrierter Technologie, die möglichst wenig Platz einnimmt
Minimalkonfiguration mit integrierter Technologie, die möglichst wenig Platz einnimmt

Unserer Meinung nach ist Ihnen am besten gedient, wenn Sie selbst entscheiden können, wann Sie in die neueste Bildgebungs- und Analysetechnologie investieren möchten. Deswegen ist es zwar wichtig, bahnbrechende Technologien zu entwickeln, wir bieten Ihnen aber auch die strategische Unterstützung zur Investition.

Unsere Zukunftsvision der molekularen Bildgebung ist vollständig digital. Eine Bildgebung, die jede Phase Ihres Arbeitsablaufs durch branchenführende Technologien verbessert, indem sie all Ihre Daten zusammenbringt und in anwendbare Erkenntnisse umwandelt.

Um die Vision einer vollständig digitalen Bildgebung zu verwirklichen, haben wir eine Plattform entwickelt, die schon heute Software-Innovationen verwendet, welche Daten sammeln und in erkenntnisorientierte Analysen umwandeln können. Die Plattform ist modular aufgebaut. Das heißt, das Umstellen auf digitale Detektion ist so einfach wie das Austauschen der Detektortechnologie.

Discovery MI DR ist bereit für jede neu entwickelte Analyseanwendung. Aufgrund des modularen Aufbaus ist es auch für bereits vorhandene digitale Detektionstechnologie bereit. So können Sie das System auswählen, das Ihren derzeitigen Anforderungen gerecht wird. Gleichzeitig können Sie sich aber auch sicher sein, dass wir Ihnen bequeme und kosteneffiziente Upgrades auf ein anderes System zur Verfügung stellen, wenn Sie diese benötigen.

 

IHRE ZUKUNFT HEUTE SCHON ZUM GREIFEN NAHE

product-product-categories-nuclear-medicine-spect-ct scanners-discovery 670 new-icons-image 1.pngStreben Sie nach verbesserten klinischen, betrieblichen und wirtschaftlichen Ergebnissen mit einem System, das für die Fortschritte im Bereich digitaler Lösungen bereit ist

product-product-categories-molecular-imaging-discovery%20mi%20dr-Image6.pngDie Plattform, die für die digitale Detektion bereit ist, schützt Ihre Investition mit einem bequemen Upgrade-Pfad auf Discovery MI, um die LightBurst Digitaldetektor-Technologie anwenden zu können

product-product-categories-molecular-imaging-discovery%20mi%20dr-Image7.pngDie Upgrades werden vor Ort und innerhalb einer Woche durchgeführt, wodurch Sie die Arbeitsproduktivität und Ressourcennutzung mit 75 Prozent weniger Ausfallzeiten4 während des Upgrades auf ein neues System optimieren können

product-product-categories-molecular-imaging-discovery czt-system images-image15.jpegErweitern Sie Ihre klinischen und wissenschaftlichen Fähigkeiten mit Zugriff auf digitale Technologien und zukünftige Innovationen bei 50 Prozent geringeren Investitionen4

In der molekularen Bildgebung bietet jeder Fall die Chance, eine wahre Entdeckung zu machen, die das Leben aller Patienten zum Besseren hin verändert. Die Möglichkeit, schwer zu erkennende Einzelheiten zu befunden. Es ist eine Gelegenheit, die Sie tagtäglich mit vollem Einsatz wahrnehmen, um das Leben von so vielen Patienten wie möglich nachhaltig zu verbessern, unabhängig davon, wie schwierig der Fall auch sein mag.

Wir möchten Sie bei Ihrer Arbeit unterstützen und bieten Ihnen die wichtigen Instrumente, die Sie für bessere Behandlungsergebnisse benötigen und es Ihnen ermöglichen, jede klinische Herausforderung anzugehen. Deswegen arbeiten wir heute schon mit vielen von Ihnen eng zusammen, um den nötigen Einblick in Ihre Anforderungen zu bekommen. Discovery MI DR ist unsere Antwort. Es ist ein System, das für aufschlussreiche Erkenntnisse bereit ist, die Sie für die heutigen klinischen Herausforderungen benötigen, mit der Möglichkeit zur einfachen Anpassung an künftige Herausforderungen.

1In der klinischen Praxis kann durch den Einsatz der ASiR-V-Technologie die Patientendosis bei CT-Untersuchungen je nach klinischer Aufgabe, Patientengröße, anatomischer Region und klinischem Verfahren reduziert werden. Um die angemessene Dosis zu bestimmen und gleichzeitig für die spezielle klinische Aufgabe eine gute diagnostische Bildqualität zu erhalten, sind der Radiologe und ein Medizinphysiker zu Rate zu ziehen. Für ASiR-V und FBP wurden die Niedrigkontrastauflösung (Low Contrast Detectability, LCD), das Bildrauschen, die räumliche Auflösung und Artefakte mithilfe von werkseitigen Referenzprotokollen verglichen. Die LCD-Messung erfolgte bei 0,625 mm dicken Schichten, getestet wurden Kopf- und Körpermodi mit dem Phantom MITA CT IQ (CCT183, The Phantom Laboratory) unter Verwendung der Model-Observer-Methode.
2Bildqualität, definiert durch Niedrigkontrastauflösung.
3Auflösung, wie sie bei der Phantomprüfung von Mittelwertmessungen von radialen und tangentialen FWHM in verschiedenen Abständen vom Isozentrum gezeigt wird.
4Im Vergleich zu einem vollständigen Austausch des Systems.

Weitere Produkte

Clarity-Blog

Aktuelle Trends und Neuheiten in der MRT und CT.

Weitere Informationen