Die CarestationTM 600 Familie (620/650/650c) ist eine Familie kompakter, vielseitiger und anwenderfreundlicher Anästhesiesysteme, die Ihnen dabei hilft, die schwierigsten Herausforderungen von heute zu meistern.

Einfach

Einfach zu bedienen, schnell zu erlernen.

In dem Anästhesiearbeitsplatz Carestation 650 sind Vitaldatenmonitor, innovative Parameter und differenzierte Beatmungstools in idealer Weise integriert. Wegen der einfachen Bedienung ist nur ein geringer Schulungsaufwand notwendig, um das System sicher und routiniert bedienen zu können. Damit wird der hohen Arbeitsverdichtung Rechnung getragen.

Die perioperative Versorgung wird immer komplexer und verlangt, dass in der gleichen Zeit und mit den gleichen Ressourcen unter Beibehaltung des hohen klinischen Niveaus immer mehr Patienten versorgt und Aufgaben bewältigt werden. Die Carestation 650 mit ihrer vertrauten Benutzerfreundlichkeit, hilft Ihnen komplexe Verfahren einfacher und komfortabler zu gestalten.



Intuitive Navigation
15-Zoll-Display mit Schnellwahltasten (Quick Pick) und direktem Zugriff auf Optionen ohne Menü-Überlagerung. Flexibel konfigurierbarer Bildschirm. Einfacher Zugriff auf spezifische Funktionen, die in einem speziellen Menü neu gruppiert sind.

Interaktive Systemprüfung
Die tägliche Systemprüfung ist einfach, schnell und gründlich. Der Anwender wird mithilfe von einfachen Schritt-für-Schritt-Anweisungen mit Ampelsymbolen interaktiv durch das Verfahren geführt.


Einheitliche Benutzeroberfläche
Die Carestation 650 ist mit der einheitlichen CARESCAPE Benutzeroberfläche ausgestattet, die auch auf dem Beatmungssystem und den Patientenmonitoren zu finden ist. Dadurch wird der Schulungsaufwand minimiert und das Fehlerrisiko reduziert.

Beatmungssystem-Modul
Das Beatmungssystem kann ohne Werkzeuge schnell demontiert werden. Da nur wenige Komponenten gereinigt werden müssen, können hohe Hygienestandards eingehalten werden.

APL-Ventil und Schalter
Die Hauptbedienelemente liegen in komfortabler Reichweite, wodurch Abläufe beschleunigt und ungünstige Körperhaltungen vermieden werden.




Haftungsausschluss
1. Verfügbar für die Carestation 650 und 650c
2. Verfügbar für die Carestation 650
3. Das komplette Beatmungspaket ist für die Carestation 650 und 650c verfügbar. 

Intelligent

Intelligente Tools für mehr Zuverlässigkeit bei Ihrer täglichen Arbeit.

Die Industrie trägt bei der Prävention von Anwendungsfehlern eine große Verantwortung. GE engagiert sich für die Entwicklung innovativer Anästhesiesysteme mit einer Kombination aus intuitiven Benutzeroberflächen und intelligenten Tools, um Bedien- und Behandlungsfehler zu verhindern. Die beste Methode einer effektiven Fehlerprävention ist, die Fehler erst gar nicht auftreten zu lassen.

Die Carestation 650 bietet intelligente Tools, die das tägliche Arbeiten vereinfachen, sodass adäquat auf unerwartete Ereignisse reagiert werden kann. Wenn jede Sekunde zählt, können aktive Mechanismen helfen auf unerwarteten Ereignissen besser zu reagieren.




Einfaches Alarmmanagement
Direkter Zugriff auf die bevorzugten primären Alarmlimits. Die Auto-Alarmgrenzen-Software 1 kann helfen eine Alarmmüdigkeit zu verhindern. Es ermöglicht vorgeschlagene, an die Situation angepasste CO2- und MV/TV-Alarmgrenzen schnell zu prüfen und zu akzeptieren.



ACGO-Schutzmechanismus
Der ACGO-Anschluss ist mit einer Schutzabdeckung versehen, um falsche Schlauchkonnektionen zu vermeiden. Beim Einschalten des ACGO wird automatisch ein spezieller Bildschirm aktiviert, auf dem der verwendete Anschluss visuell dargestellt wird. Dieser sichtbare Warnhinweis bleibt eingeblendet, solange der ACGO aktiv ist.


Intelligente Leuchtanzeigen
Die automatische Beleuchtung an jedem Durchflussregler zeigt an, welcher Anschluss aktiv ist. Der jeweils nächste Schritt wird deutlich angezeigt, sodass Fehler vermieden werden können.




Unterbrechen des Gasflusses
Mit dieser Workflow-Lösung kann der Gasfluss einfach vorübergehend unterbrochen werden. Per Tastendruck werden alle Gasflüsse und Alarme sowie die Anästhetikazufuhr und die Beatmung bis zu einer Minute lang gestoppt, damit Sie sich ganz auf den Patienten konzentrieren können.

Klare Meldungen für den aktiven Fall
Der Patientenfall wird beim Wechseln von manueller zu automatischer Beatmung automatisch aktiviert. Sichtbare und klare Meldungen auf dem Standby-Bildschirm.


Gasfortleitungsalarm
Dieser Alarm blendet am Bildschirm eine Warnmeldung ein, wenn der Gasfortleitungsfluss einen Grenzwert unter- oder überschreitet. Dies ermöglicht das raschere Erkennen einer fehlerhaften Gasfortleitung.





1. Verfügbar für die Carestation 650 und 650c
2. Verfügbar für die Carestation 650
3. Das komplette Beatmungspaket ist für die Carestation 650 und 650c verfügbar.

Flexibel

Optimiert den Arbeitsbereich

Die Carestation 650 Systeme wurden mit Blick auf die notwendige Flexibilität entwickelt. Sie verfügen über modernste Technologie und ein markantes Design in einem kompakten und transportfreundlichen System, das Sie überall hin mitnehmen können.

Der Platz im OP wird immer begrenzter und die Carestation 600 Plattform erfüllt alle Anforderungen für eine angenehme und geräumige Arbeitsumgebung. Entscheidend ist, dass die Carestation so konfigurierbar ist, dass sie in jede räumliche Gegebenheit passt und den Anforderungen Anästhesieteams problemlos gerecht wird.



Flexible Patientenmonitor-Montage1
Der dreh- und kippbare Monitorarm bietet mehrere Möglichkeiten zur Montage von Patientenmonitoren für eine optimierte Anzeige.


Einfacher Transport2
Zentral- und Hinterradbremsen sorgen für Stabilität. Integrierte Kabelabweiser für ungehindertes Manövrieren.

Große Auswahl an benutzerdefinierbaren Halterungen
Schienen und Halterungen für Zusatzgeräte und Zubehör, sodass Leitungen und Kabel sauber verstaut werden können.

Optimieren des Arbeitsplatzes
Große Arbeitsflächen, zusätzliche Klappablage. Geräumige Schubfächer. Stufenlose Beleuchtung der Arbeitsfläche.



1. Verfügbar für die Carestation 650 und 650c
2. Verfügbar für die Carestation 650
3. Das komplette Beatmungspaket ist für die Carestation 650 und 650c verfügbar.

Erweiterte Lösungen

Die folgenden erweiterten Lösungen sind nur für Carestation 650 und 650c verfügbar.

ecoFLOW1
Anästhesistinnen und Anästhesisten mit Erfahrung im Bereich der Low- und Minimal-Flow-Anästhesie wissen, dass man mit weniger (Flow) manchmal mehr erreichen kann. Aus diesem Grund haben wir ecoFLOW entwickelt; eine Technologie zur effizienteren Applikation von volatilen Anästhetika, die den Anwender durch visuelle Führung bei der Aufrechterhaltung der gewünschten inspirierten Sauerstoffkonzentration und Erkennung von unnötig hohen Frischgasflowraten unterstützt.

ecoFLOW Technologie
Ein innovatives Frischgasflow-Monitoring, das Sie dabei unterstützt, die eingestellten Werte für die inspirierte Sauerstoffkonzentration zu erzielen und aufrechtzuerhalten. Die Abbildung zeigt, dass ein Flow über dem Sollwert Fi25 als potentielles Überschussgas gegenüber dem Verbrauch durch den Patienten gilt. Wenn der Frischgasflow den Bedarf des Patienten übersteigt, werden die Gase in das Gasfortleitungssystem transportiert und belasten letztendlich die Umwelt.


Patientenzentriert
ecoFlow trägt durch die kontinuierliche Überwachung der Flowrate, die zur Aufrechterhaltung der gewünschten Sauerstoffkonzentration notwendig ist, zu einer optimierten Patientenversorgung bei.



Ökonomisch
Anästhesiegase stellen eine der größten laufenden Ausgabe in Verbindung mit Anästhesie-Arbeitsplätzen dar. Die ecoFLOW-Option ermöglicht Kosteneinsparungen durch eine effizientere Nutzung von Inhalationsanästhetika.


Ökologisch
Bei der regelmäßigen Anwendung von Low-Flow-Verfahren kann die Umweltbelastung minimiert und die Treibhausgasemission reduziert werden.




Lungenprotektion
Mit Software-Tools können Sie Ihre Arbeitsschritte vereinfachen. Vital Capacity1 und Cycling1
ermöglichen die Automatisierung von Rekrutierungsmanövern.

Differenzierte Beatmung, vom Neugeborenen bis zum Erwachsenen3

Die medizinische Versorgung ist komplexer denn je und Ihr Anästhesiearbeitsplatz muss für ein breites Patientenspektrum geeignet sein. Unsere elektronische Flowventil-Technologie zeichnet sich durch eine sehr hohe Flowsensor- Empfindlichkeit zur Erkennung von so kleinen Volumen wie 5 ml im PCV-Modus aus, damit Sie die Beatmung ganz genau auf den Bedarf des Patienten abstimmen können.1



1. Verfügbar für die Carestation 650 und 650c
2. Verfügbar für die Carestation 650
3. Das komplette Beatmungspaket ist für die Carestation 650 und 650c verfügbar.