GE Healthcare hilft Ärzten und Pflegepersonal dabei, während der gesamten Schwangerschaft, der ersten Lebenstage eines Neugeborenen und in kritischen Momenten für den Säugling gesunde und entwicklungsfördernde Bedingungen zu bieten.
  • Kombinierte Mikroumgebungen

    Giraffe OmniBed Carestation

    Die Giraffe OmniBed Carestation von GE Healthcare kombiniert einen voll ausgestatteten Inkubator und einen Wärmestrahler in einem Gerät für eine einzig...
  • Inkubatoren

    Giraffe Incubator Carestation

    Die Giraffe* Incubator Carestation* kombiniert fortschrittliche Technologien und bereitet so den Weg zu gesundem Wachstum und neurologischer Entwicklung.
  • Wärmebetten

    Giraffe Wärmebett

    Das Giraffe* Wärmebett schafft eine warme, angenehme und entwicklungsfördernde Umgebung für Säuglinge.
  • Neonatalintensivmedizin

    CARESCAPE ONE Monitor

    Mit dem CARESCAPETM ONE System können Sie denselben standardisierten Monitor für alle Transporte im Krankenhaus verwenden. CARESCAPE ONE ist...
  • Der krankenhausinterne Transport von Neugeborenen

    giraffe-shuttle-multiple-hero-carousel-2-Listing

    Giraffe Shuttle

    Der Giraffe Shuttle* ermöglicht eine kontinuierliche Versorgung von Säuglingen während des krankenhausinternen Transports.
  • Reanimationssysteme für Neugeborene

    Lullaby-Resus-main5-Listing

    Lullaby Resus Plus

    Neugeborenen-Erstversorgung mit klinischer Exzellenz, Benutzerfreundlichkeit und sicherem Design.
  • Phototherapie

    BiliSoft Phototherapiesystem

    Das BiliSoft* Phototherapiesystem ermöglicht eine intensive therapeutische Bestrahlung und trägt zur Entwicklungsförderung des Säuglings und einer familienzentrierten Pfle...
  • Kreißsaal

    Kabelloses Novii Patch-System

    Das kabellose Novii™ Patch-System ist ein Maternal-/Fetal-Monitor, mit dessen Hilfe die fetale und mütterliche Herzfrequenz sowie die Uterusaktivität nicht...
  • Perinatale Atmungsunterstützung

    CARESCAPE* R860 für Neugeborene

    Mit dem CARESCAPE* R860 Intensiv-Ventilator für Neugeborene erhalten Sie eine flexibel anpassbare Lösung für Ihre Neugeborenen-Intensivstation.
  • Präpartale Station und Hochrisiko-Schwangerschaften

    Mini_Telemetry_System_product_Hero-spotlight-Listing

    Mini Telemetrie-System

    Drahtlose Technik zum Vorteil aller
  • GE Healthcare ist Bronze-Partner von EFCNI

    Die EFCNI (European Foundation for the Care of Newborn Infants) ist die erste europaweite Organisation und das erste Netzwerk, das die Interessen von Frühgeborenen, Neugeborenen und deren Familien vertritt. Die Organisation vereint Eltern, Gesundheitsexperten aus verschiedenen Disziplinen sowie Wissenschaftler, die alle ein gemeinsames Ziel haben: die langfristige Gesundheit von Frühgeborenen und Neugeborenen zu verbessern. Die Vision von EFCNI besteht darin, jedem Baby den optimalen Start ins Leben zu gewährleisten.
    Learn more
  • Unterschiede in der Wärmeregulierung

    Beurteilung der Wärmeregulierungsfähigkeit von Hybrid-Inkubatoren für Neugeborene basierend auf Technologie, Tests und Erfolgsbilanz.

    Dieses Whitepaper enthält mehrere wichtige Erkenntnisse und zusätzliche Informationen zur klinischen Forschung:

    Das Giraffe OmniBed bietet thermische und physiologische Stabilität über alle Bettenzustände hinweg3, eine Verbesserung der klinischen Ergebnisse von mindestens 15 % (wie Körpertemperatur4, Wachstumsgeschwindigkeit, Gewichtsstabilisierung) sowie eine 0,49 Grad höhere Temperatur während des Transports innerhalb des Krankenhauses (Giraffe OmniBed ohne Stromversorgung)5



    3 -M. Gaylord, L. Mefford, J. Stafano, K. Leef, L. Lynam. „An Evaluation of a New Device in Maintaining Thermal and Physiological Homeostasis in Human Newborns“. NANN, 2001
    2. 4-Kim SM et al. Improved care and growth outcomes by using hybrid humidified incubators in very preterm infant. Pediatrics 125(1), 137-145, 2010 5- F. Loersch, M. Schindler, K. Starr von GE Healthcare, J. Moore, L. Lynam Bayne. „Risk Factors for intra-hospital transport of newborn patients: A new solution to an old problem“. Journal of Neonatal Nursing (2011) 17, 203-214

  • Wärmeschutz

    Wärmeschutz von Frühgeborenen

    Zusammenfassung: Derzeitiger Stand und weitere Schritte

    Robin B. Dail, PhD, RN, FAAN Stellvertretender Dekan für Fakultätsangelegenheiten und Professor an der University of South Carolina, College of Nursing

    Dieses Dokument gibt eine Einführung in die Wärmephysiologie von Frühgeborenen, erläutert die Mechanismen des Wärmeverlusts und untersucht die Methoden zur Regulierung der thermischen Umgebung von Frühgeborenen.

    Dieser äußerst informative Text behandelt wichtige Konzepte, die dem Arzt Hilfestellung zu Fragen des Wärmemanagements geben, um den individuellen Anforderungen einzelner Patienten gerecht zu werden.

Video mit Anwenderbericht

Video

Giraffe Inkubator Carestation von GE Healthcare – HUG Genf, Schweiz

Video

Giraffe Inkubator Carestation von GE Healthcare – UZ-Krankenhaus Brüssel, Belgien