OEC Elite CFD

Der OEC Elite CFD bietet beeindruckende Bildklarheit und Details bei geringer Strahlendosis mit Verbesserungen für ein einfaches und effizientes Erlebnis.
  • Innovationen

    Mit dem Portfolio an OEC Elite CFD-C-Bögen können Sie sich mit einer einfachen Berührung auf wichtige Details konzentrieren und mehr erkennen

    Neue intuitive und leistungsstarke Funktionen, die die Steuerung bei der chirurgischen Bildgebung verbessern:

    • Live Zoom (Live-Vergrößerung) bringt die Leistungsfähigkeit des Echtzeit-Zooms an Chirurgiearbeitsplätze und ermöglicht es dem Klinikteam, sich auf wichtige Details zu konzentrieren.  Mit der intuitiven Bedienung per Touchscreen zoomt „Live Zoom“ (Live-Vergrößerung) in einem Live-Bild auf das bis zu Vierfache der Größe, ohne dass Änderungen an der Röntgentechnik nötig sind.
    • Das Bildgebungsprofil General HD (Allgemein HD) verbessert die Visualisierung beim Einführen eines Katheters. Das Profil „General HD“ (Allgemein HD) schwächt die Darstellung von Knochen und dichtem Gewebe auf einem Röntgenbild ab und verstärkt gleichzeitig die Visualisierung von Vorrichtungen, sodass Ärzte die Einführung von Kathetern bei Verfahren wie PICC (peripher eingeführten zentralvenösen Kathetern), Portkathetern, zentralvenösen Kathetern und Dialysekathetern besser verfolgen können.
    • Optionen mit Motorized Drive (Motorantrieb) für intuitive Speicherpositionen, einschließlich letzter Aufnahme, Tischseiten-Steuerungen und Auswahl von Super C-Konfigurationen für kardiologische und vaskuläre Verfahren.

     

     

  • Überblick

    Beim OEC Elite CFD handelt es sich um ein Premium-C-Bogensystem, das Ihnen die folgenden Vorteile bietet:

    • Darstellung größerer Anatomiebereiche mit hervorragender Detailgenauigkeit bei niedriger Strahlendosis
    • Klinische Vielseitigkeit für komplexe Patienten und Fallschwere
    • Chirurgische Arbeitsabläufe mit Ergonomie und Effizienz

    Dank fortschrittlicher Technologie, intelligentem Workflow und Dosiskontrolle ist das OEC Elite CFD zukunftsweisend in der mobilen chirurgischen Bildgebung. Wählen Sie zwischen drei C-Bogen-Modellen – Ergo-C, Super-C und Super-C Motorized, um Ihre chirurgischen Anforderungen in jeder Hinsicht zu erfüllen.

    Das System eignet sich hervorragend für zahlreiche chirurgische Anwendungsbereiche, wie zum Beispiel vaskuläre, kardiologische, orthopädische, gastrointestinale, endoskopische und urologische Verfahren sowie für die Intensivpflege, für die Schmerztherapie und für die Notfallmedizin.

    Die Verfügbarkeit ausgewählter Modelle und Konfigurationen ist von Land zu Land unterschiedlich. Bitte wenden Sie sich an Ihren Vertriebspartner.
    *Im Vergleich zu anderen OEC-Modellen

  • Vorteile

    Sehen Sie alles, was Sie sehen müssen

    • CFD-CMOS-Flachdetektor – bessere Bildqualität bei niedriger Dosis dank einer effizienteren Konsole
    • Höhere Detailgenauigkeit dank echter fortlaufender Durchleuchtung – ohne Ruckeln, visuelle Verzögerung oder Geisterbilder
    • Größtes Bildfeld (Field of View, FOV)* – 20 % mehr anatomische Strukturen während eines Eingriffs erkennbar

    Anwenderfreundlichkeit und Effizienz

    • Effiziente Bildaufnahme mit SmartView – 180/180-Drehgelenk beim Ergo C-Bogen-Modell
    • Einfache Positionierung des C-Bogens mit verbesserter Manövrierbarkeit und einer leichten Workstation**
    • Vereinfachte Benutzeroberfläche mit weniger Klicks und aktiven Symbolen

    Bildgebungssteuerung

    • Verbesserte Bildgebungssteuerung und Planung mit „Live Zoom“ (Live-Vergrößerung), „Digital Pen“ (digitalem Stift), Messungen und Beschriftungen
    • Mehrere Bildgebungsprofile für klinische Präferenzen:  „General“ (Allgemein), „General HD“ (Allgemein HD), „Bolus Chase“ (Bolus-Verfolgung), „Vascular“ (Vaskulär), „Cardiac“ (Kardiologisch), Orthopedic (Orthopädisch) und „Spine“ (Wirbelsäule)
    • Sechs Dosiskontrolloptionen, die einzeln oder in verschiedenen Kombinationen verwendet werden können: „Digital Spot“ (Digital-Spot), „Digital Cine Pulse“ (Digital-Cine-Puls), „High Level Fluoroscopy“ (Hohe Durchleuchtungsstufe), „Standard Fluoroscopy“ (Standarddurchleuchtung), „Low Dose“ (niedrige Dosis), „Pulse“ (Puls)
    *Im Vergleich zu Monoblock-C-Bögen
    **Im Vergleich zu 9900

    Die Verfügbarkeit ausgewählter Modelle und Konfigurationen ist von Land zu Land unterschiedlich. Bitte wenden Sie sich an Ihren Vertriebspartner.

Merkmale

 

Zugehörige Links