BrainWave RT liefert Echtzeitaufnahmen und ermöglicht die Bearbeitung und Anzeige funktionaler Ergebnisse.

Das System ermöglicht einem einzigen Anwender, BOLD- (Blood Oxygen Level Dependent) fMRI-Studien, die mit synchronisierten Impulsen erhalten wurden, zu erfassen, zu bearbeiten und anzuzeigen. Diese umfassende Lösung ist die Echtzeit-Funktion, die Sie brauchen, u.a. auch zur Paradigmenanwendung, Qualitätskontrolle und Echtzeitanzeige der Aktivierung mit Überlagerung über dem ursprünglichen EPI-Bild.

BrainWave Real Time

BrainWave RT liefert Echtzeitaufnahmen und ermöglicht die Bearbeitung und Anzeige funktionaler Ergebnisse. Das System ermöglicht einem einzigen Anwender, BOLD- (Blood Oxygen Level Dependent) fMRI-Studien, die mit synchronisierten Impulsen erhalten wurden, zu erfassen, zu bearbeiten und anzuzeigen.  Eine umfassende Lösung, die Echtzeitfunktionalität, die Sie brauchen – einschließlich Paradigmengestaltung, Qualitätskontrolle und überlagerte Darstellung der Echtzeitanzeige der Aktivierung auf den EPI-Quellenbildern.

Hauptfunktionen:

  • Bis zu 50.000 gespeicherte Bilder pro Serie mit Datenerfassungsraten von bis zu 20 Bildern pro Sekunde
  • Zeigt in Echtzeit 2D-Aktivierungskarten an, die über die Anatomiebilder überlagert werden
  • Mehrfachanzeige 2x2 und 4x4
  • Speichert Rohdaten optional im Forschungsmodus für Off-line Analysen mit 200 000 Bildern

BrainWave Post-Acquisition (PA)

Diese hochleistungsfähige Software ermöglicht die Nachverarbeitung von fMRT-Rohdaten und die Erzeugung von 3D-Darstellungen des Gehirns mit funktioneller Aktivierung. Darstellungsalternativen für diese Karten sind Querschnittsanzeigen, aktivierte Z-Karten und zusammengesetzte Paradigmenanzeigen. Diese Anwendung ist sowohl auf der MR-Konsole als auch auf der AW-Workstation verfügbar. Weitere Anwendungen sind BrainWave Fusion, Advanced Visualization, Advanced DTI Tracking und Structured Reporting Accuracy.

  • Ermöglicht Freiform-fMRI und ereigniskorrelierte fMRI, damit der Anwender die Bildgebung an die spezifischen Anforderungen des Patienten anpassen kann 
  • Bietet dem Anwender die erforderlichen Werkzeuge zur Feinabstimmung und Anpassung der spezifischen Faserverläufe, die er sehen möchte 
  • Flexibilität 
  • Unterstützt fMRT-Aufnahmen unter verschiedenen Bedingungen, -Visualisierung und -Nachbearbeitung 
  • Erkennung und Entfernung von Zeitreihen, in denen Daten durch Bewegungsgeschwindigkeiten beschädigt wurden 
  • fMRT mit mehreren Bedingungen verkürzt die Gesamtuntersuchungszeit, da der Anwender mehrere Aufgaben gleichzeitig ausführen kann 
  • Bewegungskorrigierte Aktivierungskarten in Echtzeit begrenzen die Anzahl von durch Patientenbewegungen verursachter Wiederholungsscans

BrainWave Fusion

BrainWave Fusion ist ein optionales Paket, das die Möglichkeit bietet, hochauflösende Anatomiebilder mit fMRT-Aktivierungskarten und Diffusionstensorfaserkarten zu fusionieren. Dieses Paket ist nützlich, um die räumlichen Verhältnisse zwischen Aktivierungsmustern, Faserbahnen und darunter liegender Anatomie und Pathologie auszuwerten.

„…fMRT liefert dem Behandlungsteam Informationen, anhand derer möglicherweise über die Durchführbarkeit einer Operation entschieden werden kann.“ 
Leslie Baxter, PhD
Barrow Neurologic Institute

Fachliteratur

SIGNA Pulse of MR

Das Halbjahresmagazin „SIGNA Pulse of MR“ von GE Healthcare enthält aktuelle Informationen zur MR-Technologie, deren klinischem Nutzen, zu technischen Innovationen und Branchenfragen.

Verpassen Sie keine Ausgabe von SIGNA Pulse of MR!

  • Sehen Sie sich die aktuelle Ausgabe an, oder durchsuchen Sie die archivierten Exemplare in unserer Rubrik „SIGNA Pulse of MR“.
  • Abonnieren Sie SIGNA Pulse of MR kostenfrei!
  • Wechseln Sie in das digitale Zeitalter! Laden Sie die kostenlose App SIGNA Pulse of MR entweder im Apple Store, auf dem Android Market oder aber unter www.amazon.com herunter. Die digitale Ausgabe von SIGNA Pulse of MR ist nun als App für das iPad bzw. iPhone von Apple, mobile Android-Geräte und Kindle kostenlos erhältlich und stellt aktuelle Veröffentlichungen und archivierte Artikel auf Tastendruck bereit.