SIGNA™ Works

Außergewöhnliches wird zum Standard

Unsere neue Plattform SIGNA™Works definiert Produktivität neu.

SIGNA™Works hebt Ihre MRT-Bildgebung auf ein neues Level. Die SIGNA™Works-Standardanwendungen sind bereits auf dem SIGNA™ Architect als vollständig integrierter Lösung vorkonfiguriert. Die aufgewertete Technologie ist aufrüstbar und lässt sich mit zusätzlichen Anwendungen an den Bedarf Ihrer wachsenden Einrichtung anpassen. 

Energize
Phänomenale Untersuchungen für Ihren klinischen Bedarf

Das SIGNA™Works Portfolio enthält Bildgebungslösungen für ein breites Spektrum an klinischen Fragestellungen, eine Vielzahl an Kontrasten, 2D- und 3D-Sequenzen sowie Funktionen zur Bewegungskorrektur. SIGNA™Works enthält alle Tools, die Sie für klinische Untersuchungen benötigen.

Expand
Erweitern Sie Ihre Expertise

Bringen Sie Ihre Einrichtung mit den innovativen SIGNA™Works Anwendungen auf das nächste Level. Verbesserte Bildqualität, höhere Effizienz und stärker optimierte Workflows steigern Ihre Leistung mehr als je zuvor.

  • BodyWorks

    BodyWorks für einen der am schnellsten wachsenden Bereiche der MRT. Diese umfassende Bibliothek ermöglicht die Bildgebung von Abdomen und Becken und gestattet dem Benutzer die flexible Anpassung an unterschiedliche Patiententypen.

    Auto Navigator ist die Lösung von GE zur Bekämpfung von Atembewegungen bei abdominellen Aufnahmen. Dieser Ansatz für freie Atmung ist mit mehreren Pulssequenzen kompatibel, darunter Diffusion, PROPELLER MB, MRCP und dynamische T1-Bildgebung.
  • CVWorks

    Unsere intuitiven kardialen Verfahren ermöglichen Ihnen Zugang zu Morphologie, Strömung, Funktion und Gewebevitalität sowie entscheidende Einblicke in Gefäßstrukturen und Strömungsdynamik. CVWorks ermöglicht die flexible Anpassung an verschiedene Patiententypen mit extrem vereinfachten Untersuchungs-Workflows.

    Mit CVWorks können Aufnahmen mit mehrfachem Atemanhalten der Vergangenheit angehören. Unsere neuesten Single-Shot-MDE- und Black-Blood-Verfahren bieten patientenfreundliche Alternativen zum unangenehmen Luftanhalten.

    Die QuickStep-Protokolle mit vereinfachtem Workflow ermöglichen Scans der Blutgefäße des gesamten Körpers in weniger als 6 Minuten. Hochleistungsgradienten ermöglichen die Darstellung von Bright-Blood-Pools und Myokardgewebekontrast mittels Cine FIESTA bei gleichbleibender räumlicher Auflösung.
  • NeuroWorks

    Diese Komplettlösung ermöglicht die Darstellung von Gehirn, Wirbelsäule, Gefäßsystem und peripherem Nervensystem mit außergewöhnlichem Gewebekontrast. Mit ihren bewegungsunempfindlichen Techniken ermöglicht sie die automatische Ausrichtung mit nur einem Klick und stellt eine vollständige Neurologie-Lösung vom Scan bis hin zur Nachbearbeitung bereit.

    NeuroWorks beinhaltet auch Cube, unsere Suite für volumetrische 3D-Bildgebung, die für jedes System Standard ist. Mit dieser Anwendung können Sie die Hirn- und Rückenmarkflüssigkeit und entweder die weiße oder die graue Substanz unterdrücken, um die Sichtbarkeit von Läsionen zu erhöhen.

    PROPELLER MB, unsere neueste Erweiterung von PROPELLER, ist ein Multi-Shot-Ansatz, der den Gewebekontrast unabhängig von der Gewichtung beibehält und zudem Bewegungsartefakte reduziert. Zusätzlich werden mit dieser neuen Technologie auch neue Kontraste wie T1 FSE eingeführt.
  • OncoWorks

    Diese umfassende Bibliothek von Techniken umfasst anatomische und morphologische Daten und bietet damit einzigartige Möglichkeiten zur onkologischen Beurteilung. OncoWorks bietet einen robusten Gewebekontrast, Unempfindlichkeit gegenüber Patientenbewegungen sowie eine hohe zeitliche und räumliche Auflösung.

    Die volumetrische 3D-Bildgebung mit optimierter adiabatischer Fettunterdrückung, kombiniert mit ARC oder ASSET, ermöglicht eine hohe räumliche und zeitliche Auflösung zur Erfassung von Mustern der Kontrastmittelaufnahme. Die dynamische axiale FSPGR-Aufnahme zeigt Läsionseigenschaften, die mithilfe der AW VS7-Karte für die positive Verstärkung generiert wurden. Das T2 PROPELLER-Bild zeigt ein kleines Sichtfeld und Bewegungskorrektur an der Prostata.
  • OrthoWorks

    Diese Komplettlösung ermöglicht die Bildgebung von Gehirn, Wirbelsäule, Gefäßsystem und peripherem Nervensystem mit außergewöhnlichem Gewebekontrast. Enthält ReadyBrain zur automatischen Ausrichtung mit nur einem Klick und unterstützt die Patientenplanung mit Nachbearbeitung.

    Diese umfangreiche Bibliothek von Bildgebungstechnologien für den Bewegungsapparat ermöglicht die Bildgebung von Knochen, Gelenken und Weichteilgewebe mit bemerkenswertem Gewebekontrast.

    OrthoWorks beinhaltet die 3D PD Cube, kombinierbar mit ASPIR, für eine erhöhte Homogenität der Fettunterdrückung, für die routinemäßig drei separate 2D-Scans erforderlich sind. Mit nur einer 3D-Aufnahme und der Reformatierung in alle benötigten Ebenen kann die 3D Cube die einzelnen 2D-Scans ersetzen.
  • PaedWorks

    Die pädiatrische Bildgebung erfordert exklusive, charakteristische Bildgebungsverfahren, die leichte Bedienbarkeit und klinische Exzellenz für Ihre kleinsten und empfindlichsten Patienten bieten.

    PaedWorks bietet spezielle Protokolle zur Berücksichtigung der Bedürfnisse Ihrer kleinsten und empfindlichsten Patienten. Techniken wie PB-Navigatoren in Kombination mit PROPELLER MB werden zusammen mit fortgeschrittenen Technologien wie Diffusionsbildgebung eingesetzt, um patientenfreundliche Untersuchungen bei vollkommen freier Atmung zu ermöglichen. Zusätzlich liefern Herzuntersuchungen mit Single-Shot-MDE schnellere und zuverlässigere Ergebnisse.

    Die vier Bilder zeigen dynamische T1-Aufnahmen mit PB-Navigator, die dem Patienten das freie Atmen ermöglichen und gleichzeitig den Kontrast in schnellen Zeitphasen erfassen. Einschätzungen der gesamten Wirbelsäule lassen sich mit T2 frFSE-Routineaufnahmen problemlos vornehmen.

Anwendungen

Anwendungen

Anwendungen

*Nicht alle Anwendungen sind standardmäßig auf allen Systemen verfügbar. Aktuelle Informationen erhalten Sie von Ihrem GE-Vertriebsrepräsentanten. 

Trendartikel und Fallstudien

SIGNAWorks – Die Zukunft der MRT hat bereits begonnen
SIGNAWorks – Pädiatrische Bildgebung mit MAGiCDownload
SIGNA Works – Eine Steigerung der ProduktivitätDownload
Beurteilung von pädiatrischen HirntumorenDownload