Zur Analyse, automatischen Visualisierung, Vermessung, Befundung und Nachkontrolle von Lungenrundherden.

CT-Scans sind oft die Untersuchungsmethode der Wahl zur Darstellung und Analyse von komplexer Lungenpathologie. Die Erkennung von Lungenrundherden und Beurteilung von deren Entwicklung per CT nehmen im Bereich der Thoraxbildgebung einen wichtigen Stellenwert ein.

Lung VCAR ermöglicht die automatische Segmentierung aller Rundherdtypen und berechnet das Volumen und den Durchmesser jedes Rundherds. Bei der automatischen Registrierung werden Längsschnittuntersuchungen doppelt so schnell und mit doppeltem Prozentsatz synchronisiert und angezeigt. Die innovative DCA-Funktion (Digitales Kontrastmittel) verbessert die Darstellung von soliden Lungenrundherden und hilft bei der Erkennung möglicher verdächtiger Läsionen.

Highlights

  • Synchronisierte 2D-, DCA- und Segmentierungsanalyse
  • Automatische Rundherd-Visualisierung
  • Automatische Analyse von Rundherden (Volumen, Verdopplungszeit, prozentuales Wachstum)
  • Automatische Nachkontrolle
  • Benutzerdefinierbare, interaktive Befundberichte
Erweiterte Visualisierung in Lung VCAR

Merkmale

Nachbetrachtung

  • Synchronisierung von mehreren Bildern zum Vergleich von Rundherden
  • Betrachtung von einer oder mehreren Untersuchungen und Vergleich von axialen, sagittalen, obliquen, koronalen und volumengerenderten Bildern
  • Automatische Anwendung der Lesezeichen von vorherigen Untersuchungen auf die aktuelle Untersuchung
  • Automatische Segmentierung der rechten und linken Lunge zur Reduzierung von visueller Ablenkung
  • Digitales Kontrastmittel (DCA) hebt automatisch sphärische Formen hervor, um verdächtige Rundherde besser erkennbar zu machen.

Analyse

  • Automatische Segmentierung von Rundherden jeden Typs
  • Automatische Analyse von Rundherden mit Angabe des prozentualen Wachstums und der Verdopplungszeit
  • Automatische Konturierung des Rundherds und Überprüfung der im Volumen enthaltenen Pixel

Befundung

  • Benutzerdefinierbare, interaktive Berichterstellung

Systemvoraussetzungen

Die Anwendung Lung VCAR ist auf den Plattformen AW Workstation und AW Server verfügbar. 

Verwendungsbereiche

Lung VCAR / AdvantageALA ist ein Bildanalyse-Softwarepaket für AW-Systeme, das den Anwender bei der Untersuchung von verdächtigen Läsionen in der Lunge anhand von helicalen und axialen CT-Aufnahmen unterstützt.

Verwandte Inhalte

Lung VCAR – Datenblatt

Download

Zugehörige Links